TEST

Plakat zu "TEST"
Plakat zu „TEST“

(2000) Wichtige Fragen sind zu klären:

  • Ist das Ei ein gesundes Lebensmittel?
  • Sollte man Filtertüten mehrmals gebrauchen?
  • Kann man bei „warum“ nicken?
  • Was hat das alles mit Azotämie zu tun?

Das Theater FATAL versucht diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen. In einer rasanten Szenenfolge, aufgelockert mit Musik, haben sich die fünf Schauspieler diesmal den pseudowissenschaftlichen Erkenntnissen zugewandt, die uns täglich in den Medien aufgetischt werden.

Die Wissenschaftler
Die Wissenschaftler

Wissen-schaf(f)t Macht – Macht schafft Wissen!

4 Wissenschaftler forschen seit ewigen Zeiten in ihrem Labor. An diesem Abend wird ihnen eine neue Probandengruppe zugeführt.

Nur einer war schon immer da! Als „Kalfaktor“ weist er die Neuen in die Regeln ein und übernimmt kleine Hilfsarbeiten (z.B. Kaffee kochen).
Aber wonach wird hier eigentlich geforscht? Welches Ergebnis wird von den Vieren erwartet? Immer wieder meldet sich jemand von „ganz oben“ per Rohrpost.

Sie können mithelfen! Bewerben Sie sich mit Ihrer Eintrittskarte als Versuchsobjekt. Und wenn Sie am Ende des Abends genau so schlau sind wie vorher, dann war das doch schon ein schöner Erfolg. Vielleicht möchten Sie ja gar nicht mehr nach Hause und schaffen es, wie Hans-Günther, auch für weitere Testreihen einige Jahre zur Verfügung zu stehen.

Das Theater FATAL spielt in dieser Produktion wieder mit der Realtität des Lebens. Absurdes Theater, Musik, Comedy? Keine Schublade scheint so richtig zu passen. Die Zuschauer dürfen gespannt sein.
Hoffentlich sind sie fit genug für den TEST!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.