VER-RÜCKT

spiegel(1991) Das erste Stück des Theater FATAL entstand nach einer Vorlage des Schriftstellers Wolfgang Deichsel.
„VER-RÜCKT“, so der Titel dieser ersten Produktion, handelte von Menschen und Situationen, die alle ziemlich verrückt waren.
Eine Mutter, die ihr Kind mit Hilfe einer Ampel zum Essen animiert oder einen Sohn, der in den Zahnplomben seiner Mutter versteckte Sender vermutet könnte es allerdings auch in der Wirklichkeit geben. So blieb den Zuschauern doch das ein oder andere Mal das Lachen im Hals stecken. (oder umgekehrt…)

Der große Erfolg beim Hagener Publikum ermunterte die 6 Schauspieler/innen und Musiker/innen zu neuen Taten. Und so entstand als nächste Produktion
„Ernst-Walter FATAL kommt“ .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.